Spaß an der Arbeit – trotzdem bleibt es Arbeit

Wenn die Arbeit Spaß macht, dann geht’s sie von selbst, dann ist es keine Arbeit mehr.

Auch ich finde Spaß und Freude an der Arbeit sind extrem wichtig. Wenn Spaß bei der Arbeit ist, dann geht alles leichter, dann lässt sich alles viel leichter erledigen, alles geht leichter von der Hand. Der Umgang mit Herausforderung ist leichter, die Lösungsorientiertheit ist größer. Das Ergebnis ist besser.

Doch heute will ich ein wenig einhaken:
Denn auch viel Arbeit, die wirklich Spaß macht, bleibt Arbeit für den Körper für das Gehirn. Vor lauter Spaß an der Arbeit, vergessen wir, dass unser Körper trotzdem gefordert ist, auch wenn es leicht geht.

Das ist und war das Thema, das mich jetzt bei der Kur beschäftigt hat. Ich mache viel, was mir wirklich Spaß macht, meine Arbeit macht mir Spaß, dir Newsletter zu schreiben fällt mir leicht und macht Spaß! Doch es bleibt Arbeit. Da hinzusehen, dass der Körper manchmal mehr Erholung braucht, als ich glaube. Ich habe die letzte Woche dieser Kur fast nur geschlafen. Mein Körper hat sich’s geholt. Natürlich sind die Behandlungen auch anstrengend, da sie ja den Körper entgiften und entschleunigen, doch da war auch schon Aufholbedarf.

Deshalb, auch wenn es mir Spaß macht, dir zu schreiben und es mir sehr leicht fällt, bleibt es diesmal bei den paar Zeilen. 😃

Ich lade dich ein durchforste deine Gewohnheiten, wo du übersiehst, weil es soviel Spaß macht, dass es Arbeit ist.

Schau genau hin, manchmal versteckt sich Arbeit oder will nicht als Arbeit erkannt werden, da es ja so leicht geht. Es wird uns ja auch so vorzelebriert: wenn Arbeit Spaß macht ist es keine Arbeit.

Sein dein eigener Detektiv und schau auf deine Erholung!

Lachende erholende Grüße
Nina – Lach Apothekerin 😊

2018-02-02T13:00:38+00:00 Februar 2nd, 2018|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar