Heute schon gelacht?

Ganz fokussiert solltest du dir jeden Tag die Frage stellen: Heute schon gelacht?
Schon eine Minute kann dich herausreißen und deine Stimmung aufhellen.

Ich bin momentan auf Ayurveda Kur in Indien. In Indien in der Heimat des Lachyogas, doch ich habe mich diesmal entschlossen kein Lachyoga zu praktizieren.

Ich begebe mich auf die Spuren des Ayurveda. Ich tue mir selbst etwas Gutes und frische mein Ayurveda Wissen wieder auf, wir haben ja Ayurveda Kräuter in der Apotheke. Also ich bin ganz ganz ernst, wissenschaftlich unterwegs. Ganz ernst – gehts das überhaupt?


Ich liebe meine Lachmeditation, denn da kann ich wirklich abschalten. Meine Gedanken kommen zum Stillstand. Doch es gibt ja viele andere Variationen, also flexibel und neugierig bleiben und etwas Neues ausprobieren. Nur klassisches Yoga zu praktizieren und mich einer anderen Form der Meditation hinzugeben, das war mein Plan. Also kein Lachen – eine ernste, ruhige Kur für Nina.

Gleich in der Früh geht es zu Yoga um den Tag sanft und entspannt zu beginnen. Der Yoga Lehrer heißt Joy, Joy wie Freude, was mich innerlich zum Schmunzeln bringt. Ist das wirklich sein richtiger Name oder sein “ Künstlernamen“ damit wir Europäer es uns merken können?

Ich gebe mich dem Yoga hin, spüre dass ich die Dehnung meines Körpers in letzter Zeit ziemlich vernachlässigt habe. Helfe mir in dem ich nicht nur auf meine Atmung achte, sondern dort wo es zieht und schmerzt innerlich hinlache. Ich ziehe meine Mundwinkel nach oben, um meinem Gehirn zu signalisieren bitte Endorphine ausschütten, die sind ja schmerzstillend. Durch meine innere Einstellung wird es ein wenig besser, doch ehrlicherweise, es funktioniert nur bedingt. Es zieht ganz schön in meinen Beinen.

Wir machen noch eine kurze Abschlussmeditation, sehr angenehm, doch meine Gedanken zischen dahin wie ein Turbojet. Lachstern ist bei mir effektiver und wäre mir jetzt lieber, doch ich wollte es ja „ruhig“.

Doch dann meint der Yogalehrer wir sollen uns gegenüber setzen und jetzt kommt „laughter Buddha“ 1 Minute Lachen. Oha, was habe ich mich gefreut und darauf los gelacht. Es war sehr befreiend für mich, es hat mir so unendlich gutgetan. Mein Körper war befreit. Mein Gegenüber tat sich sichtlich schwer darauf los zu lachen, doch sie meinte ich habe so ein ansteckendes Lachen.

Ich kann meine Leidenschaft, meinen Beruf nicht verbergen. Es wurde mir wieder die Erkenntnis serviert, nur ernst, ruhig sein, ist nichts für mich. Doch ich habe den Versuch gewagt, wenn auch nur kurz.

Lachen ist Leben, ohne Lachen fehlt etwas. Dein Lachen hilft auch anderen. Lach für dich und für deine Umwelt, sie dankt es dir. Das Leben ist zu kurz, um ernst zu sein.

Deswegen die Frage, hast du heute schon gelacht?
Hast du deinen Köper schon Glücksgefühle ausschütten lassen. Oder wartest du noch auf das Lachen? Manchmal vergeht beim Warten aufs Lachen viel zu viel Zeit. Sei aktiv, und lache selbst! Lachen ist einfach.

Stell dich vor den Spiegel ziehe deine Mundwinkel nach oben, halte diesen Gesichtsausdruck mindestens 1 Minute und fühle, was passiert. Es erleichtert und macht fröhlich.

Achte, dass du diese Übung mehrmals am Tag in deinen Alltag einbaust mindestens jedoch einmal. Am Besten gleich in der Früh. Ich versichere dir: dein Tag beginnt anders.

Probier es aus oder mach es wieder, falls du es vergessen hast. Wenn du unterwegs bist, wenn du warten musst, wenn du eine kurze Pause hast, lächle! Es gibt genug Gelegenheiten für diese Übung! Dieses Lächeln ist der Anfang vom Lachen und stärkt ungemein.

Wenn du dich richtig im Lachen üben willst, dann komm zu uns in den Lachclub oder Lachtreff! Da werden deine Lachmuskeln trainiert! Du praktizierst Lachen wirklich wie einen Sport. Du kannst lachen trainieren damit du es abrufen kannst wenn du es brauchst. Denn Lachen ist wie eine Solarlampe es speichert Fröhlichkeit für dunkle Stunden.

Doch auch untrainiert schaltet dein Gehirn um, wenn du deine Mundwinkeln 1 min. noch oben ziehst.

Deshalb die Frage: „Heute schon gelacht?“
Ja – super ich freu mich für dich!
Nein – na dann wird es Zeit!

Viele lachende Stunden,
Nina, Lach Apothekerin
😊
2018-01-26T17:32:50+00:00 Januar 26th, 2018|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar